Mobile Sicherheitsstreife

Die mobile Sicherheitsstreife ist an den gewünschten Orten in regelmäßigen oder unregelmäßigen Zeitabständen unterwegs und soll hauptsächlich Lärmbelästigungen, Verunreinigungen, Einbrüchen und Diebstählen vorbeugen. In grenzwertigen Fällen wird zusätzlich die örtliche Polizei hinzugezogen und Platzverweise ausgesprochen. Vorrangig geht es jedoch darum eine präventive Wirkung zu erzielen und die Entstehung solcher Situationen frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden. Der Einsatz mobiler Sicherheitsstreifen zeigt meistens schon nach kürzester Zeit die ersten Erfolge. Aufklärende Gespräche und der Dialog mit den „Störern“ erweisen sich oft als sehr hilfreich.